Das idyllische Güldengossa, südöstlich von Leipzig gelegen, war über Jahrhunderte hinweg durch sein Rittergut geprägt. 1720 wurde das Gut von Johann Ernst Kregel von Sternbach zu einem repräsentativen Schloss im Barockstil mit anliegendem Park umgebaut.

Heute ist es das Stammhaus der Geiger Edelmetalle, für die gastronomische Bereicherung sorgt das Hotel Michaelis.